0

Psychotherapie für Kinder

Ein Leitfaden für Eltern und andere Erziehende

16,95 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783715210483
Sprache: Deutsch
Umfang: 148 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 22.5 x 16 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Auch Jugendliche und Kinder haben mitunter psychische Probleme. Wie funktioniert Psychotherapie bei diesen Altersgruppen? Welches sind die Unterschiede, welches die Gemeinsamkeiten im Vergleich mit der Psychotherapie für Erwachsene? Und wie ist die Familie von der Psychotherapie eines Kindes betroffen? Da ist etwa die achtjährige Luisa, bei der ein so genanntes 'Aufmerksamkeits-Defizit- und Hyperaktivitätssyndrom' diagnostiziert wird. An diesem Beispiel zeigt die Autorin, wie eine Kindertherapie abläuft, worauf geachtet werden muss und wie Stolpersteine aus dem Weg geräumt werden können. Unterstützt wird der Therapieprozess, durch den Luisa zu Ruhe und Ausgeglichenheit findet, durch den Einbezug der Eltern bzw. der ganzen Familie. Das Buch informiert auch über andere seelische Störungen bei Kindern und Jugendlichen und über unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten wie Maltherapie, Spieltherapie usw. mit entsprechenden Fachadressen im ganzen deutschsprachigen Raum. Vor allem aber will dieser Ratgeber Eltern und andere Erziehende ermutigen, bei seelischen Problemen eines Kindes das Potenzial einer Psychotherapie zu nutzen.

Autorenportrait

Christiane Erner-Schwab war Berufsschullehrerin und machte 1990 bis 1998 eine berufsbegleitende Ausbildung als analytische Psychotherapeutin für Kinder- und Jugendliche am Institut für Psychotherapie in Berlin. Dort lebt sie heute wieder und arbeitet seit 1998 in einer eigenen Praxis.

Weitere Artikel vom Autor "Erner-Schwab, Christiane"

Alle Artikel anzeigen